Die folgenden Campingplätze haben wir selbst bereist.
Die Informationen beschreiben unsere subjektiven Eindrücke.


BAYERN







Campingplatz Mainwiese in Klingenberg ist ein typischer Platz am Fluss, zwischen Main und einer Straße.
Der Mainradweg führt direkt am Platz vorbei.

Direkt am Wasser stehen überwiegend Dauercamper, sehr einfache, knapp bemessene Sanitäranlagen.
Sehr netter, hilfsbereiter Platzbetreiber, Hunde (angeleint) sind willkommen.

Der Campingplatz ist ein idealer Ausgangspunkt, um viele interessante Sehenswürdigkeiten erkunden zu können,
z.B. das Kloster Engelberg und die Stadt Miltenberg.



     

     

     












Der Gitzenweiler-Hof zeichnet sich durch seine idyllische Lage in einem hügeligen Wiesengelände
mit drei Weihern und herrlichem Baum- und Heckenbestand aus.
Gleichzeitig ist er sehr verkehrsgünstig gelegen und doch auf dem Lande!
Nur 3,5 km von der Ausfahrt Weißensberg (A96 Memmingen-Bregenz)
und 5 km von der Altstadt Lindau und dem Bodensee entfernt.



Wir waren hier zuletzt 1977, in den Anfängen des Platzes.
In den vergangenen Jahren wurde auf dem Gitzenweiler Hof kräftig gebaut und modernisiert.
Entstanden ist ein herrlicher Campingpark inmitten der Natur
mit Freibad, Karpfenteich, Tieren zum Streicheln, einem Naturspielplatz,
Beach Volleyball und einem Abenteuerspielplatz.




Diese Seite befindet sich im Aufbau und wird ständig erweitert.









Eine Seite zurück