Unser "DOTTI" - Ostertreffen 2009 führte uns nach Rhodes / Lothringen, an den Etang du Stock.

Die Anreise machten wir über Trier, wo wir 4 Nächte auf dem Camping TREVIRIS verbrachten.



In Rhodes standen wir direkt am See, beim Camping Municipal am Yachthafen.
Ein landschaftlich schön gelegener kleiner Platz neben einer Kirche, für Wohnmobile, Wohnwagen und Zelte, Hunde erlaubt.
Einfache Sanitäranlage, kleiner Lebensmittelshop im Ort, nahe des Campingplatzes.


     



     



     



     



Direkt am Bootssteg liegt das Rundfahrtboot, das täglich zu einer geführten Tour auf den See hinaus fährt.


     


Frühnebel am Ostersonntag

     



Die nächste größere Einkaufsstadt, ca.15km von Rhodes entfernt, ist Sarrebourg,
mit dem berühmten Chagall-Fenster "La Paix - Friede", in der "Chapelle des Cordeliers".


  


Unbedingt sehenswert ist auch das Schiffshebewerk in Saint-Louis / Arzviller, "Le Plan-Incliné".


     





Auf der Rückreise blieben wir noch 3 Nächte in Saarburg, auf dem Campingplatz Waldfrieden .




Eine Seite zurück